Browsed by
Kategorie: Tessin

Wanderung Centovalli von Rasa nach Palagnedra

Wanderung Centovalli von Rasa nach Palagnedra

Landschaftlich reizvolle Wanderung im Centovalli durch einen dicht bewachsenen Wald und vorbei an typischen Tessiner Dörfern. Die kinderfreundliche Wanderung im Centovalli punktet mit traumhaften Blicken auf die Tessiner Alpen und ins Centovalli-Tal. Beeindruckend ist der Besuch einer vereisten Höhle, zu welcher wir mit einer Leiter herunterklettern.  Angelockt durch eine kürzlich installierte Schaukel vom Projekt “Swing the world” unternahmen wir eine weitere Wanderung im Centovalli.  Vor einiger Zeit hatten wir den Klassiker im Centovalli unternommen – eine leichte, kinderfreundliche Wanderung von…

Weiterlesen Weiterlesen

Kinderfreundliche Wanderung im Val Bavona zum Wasserfall in Foroglio

Kinderfreundliche Wanderung im Val Bavona zum Wasserfall in Foroglio

Diese absolut kinderfreundliche Wanderung im Val Bavona im Tessin wird Dich ein eine andere Welt entführen! Vorbei an typischen Tessiner Rustici wandern wir zum wunderschönen Wasserfall in Foroglio und fühlten uns wie in einer Märchenwelt. Das durch einen Gletschereinschnitt geformte Val Bavona liegt zwar weit hinten in einem Tal im Tessin, aber die lange Anreise lohnt sich unbedingt. Immer wieder sieht man sogenannte zyklopische Felsblöcke auf dem Talboden, welche die Bewohner sich zu eigen gemacht haben uns sogar ihre Häuser…

Weiterlesen Weiterlesen

Wanderung Tibetische Brücke Carasc

Wanderung Tibetische Brücke Carasc

Immer wieder sah ich Bilder von der Tibetische Brücke Carasc bei Bellinzona im Tessin und als wir bei unserer 3-tägigen Velotour hier vorbeikamen, nutzten wir die Gelegenheit für diese kindergerechte Rundwanderung.  Wenn man den Aufstieg etwas verkürzen möchte, muss der Ausflug im Voraus geplant werden – die Tickets für die Seilbahn sind sehr beliebt und oft lange im Voraus ausgebucht. Die Mornera-Seilbahn (aussteigen bei der Bushaltestelle Monte Carasso Cunvent) bringt einen hoch bis zur Mittelstation Curzutt und allein schon die (leider…

Weiterlesen Weiterlesen

Kinderfreundliche Wanderung Verzascatal BoBosco

Kinderfreundliche Wanderung Verzascatal BoBosco

Bei unserer letzten Wanderung im Verzascatal kamen wir an der Wander-Kügelibahn BoBosco vorbei. Da ich immer wieder von anderen Eltern nach dieser Wanderung gefragt wurde, werde ich heute ausführlicher über diese wirklich tolle kinderfreundliche Wanderung im Val Verzasca schreiben.  Wer diese Wanderung unternehmen sollte, informiert sich am besten vorrangig, wo man die benötigen Kugeln beziehen kann. Wir sind mit dem Postauto bis Brione gefahren und konnten direkt an einem Automaten die Kugeln erwerben.  Es lohnt sich, ein frühes Postauto zu nehmen, damit…

Weiterlesen Weiterlesen

Wanderung im Centovalli: Rasa – Intragna

Wanderung im Centovalli: Rasa – Intragna

Schon oft hatte ich in Tourismusbroschüren den Namen Centovalli gelesen, es aber nie bis dahin geschafft. Nun wurde es aber endlich mal Zeit, den Zug in dieses Tal zu nehmen und eine wunderbare Wanderung dort zu unternehmen. Der Zug fährt direkt in Locarno am Hauptbahnhof ab und vermittelt ein historisches Gefühl. Die Bahn fuhr 1923 das erste Mal von Locarno nach Domodossola. Diese führt über beeindruckende Brücken, enge Schluchten, vorbei an typisch Tessiner Dörfchen und sogar tosenden Wasserfällen. Man kann…

Weiterlesen Weiterlesen

Kinderfreundliche Wanderung im Verzascatal

Kinderfreundliche Wanderung im Verzascatal

Wer es einmal ins Tessin geschafft hat, kommt am Verzascatal (Val Verzasca) wohl nicht vorbei. Auch uns zieht es immer wieder dorthin und so absolvierten wir bereits zum 2. Mal einen Teil vom Sentiero Verzasca. Der Name Verzasca geht auf “aqua verde” zurück, was grünes Wasser bedeutet. Und von diesem bekamen wir den ganzen Tag sehr viel zu sehen. Nicht umsonst wird Verzasca auch die Malediven der Schweiz genannt.  Es beginnt schon mit der wirklich spektakulären Postautofahrt hinauf nach Sonogno….

Weiterlesen Weiterlesen

Höhenweg Monte Tamaro

Höhenweg Monte Tamaro

Wanderung Höhenweg Monte Lema-Monte Tamaro Bekannter Höhenweg Monte Lema zum Monte Tamaro im Tessin mit tollen, vielfältigen Tiefblicken.  Diese Wanderung steht schon lange auf meiner Liste und ich warte, bis meine Kinder alt genug sind. Die Logistik stellt sich einigermassen herausfordernd an, da Monte Lema als Zielort nicht in Frage kommt. Zu lange dauert die Abfahrt von der Seilbahn runter Richtung Monte Tamaro mit den Öffentlichen. Ich stosse jedoch auf das Kombiticket der Bergbahnen und sehe, dass dort morgens um 9 ein Shuttle…

Weiterlesen Weiterlesen

Wanderung zum Motto della Croce

Wanderung zum Motto della Croce

Diese Wanderung geht zu wohl einem der schönsten Aussichtspunkte der Region – dem Motto della Croce. Lugano und seine Umgebung liegen uns zu Füssen und bei schönem Wetter kann man bis nach Mailand blicken.  Die nehmen das Postauto bis Corticiasca Puffino und steigen mitten auf der Strecke aus. Wir stehen ein wenig umschlüssig herum, da wir keinen Wanderweg entdecken können. Wir laufen ein wenig in Fahrrichtung weiter und treffen dort links abzweigend eine unscheinbaren Wanderweg – aber ja, es ist…

Weiterlesen Weiterlesen

Panoramawanderung Morcote

Panoramawanderung Morcote

Wir verbringen ein verlängertes Wochenende in Lugano und möchten ein paar Wanderungen in dieser Gegend unternehmen. Da wir mit den Kiddies unterwegs sind, suchen wir natürlich eine Mischung aus einfacher Wanderung verbunden mit einem Gelato am Ende. Da das Wetter nicht so berauschend werden soll, entscheiden wir uns für eine relativ einfache und auch kurze Tour. Die Fahrt mit dem Bus zum Startpunkt ist wirklich abenteuerlich – durchqueren wir doch eine extrem engen, kurzen Tunnel. Die Kinder sind begeistert, da…

Weiterlesen Weiterlesen

Wanderung zu den Denti della Vecchia

Wanderung zu den Denti della Vecchia

Wanderung Denti Della Vecchia Heute ist eine etwas längere Wanderung mit den Kindern angesagt und wir hoffen, dass die vorgegebene Zeit von 5:10 h nicht stimmt… Das Gebiet der Denti della Vecchia ist einem als Kletterer natürlich bekannt, aber wir hatten es bisher noch nie hierher geschafft.  Am Morgen nehmen wir den Bus nach Tesserette und steigen dort nach Cimadera um. Zum Glück liegt unsere wirklich empfehlenswerte Jugendherberge direkt an einer Bushaltestelle, so dass wir eine günstige Verbindung haben. Da…

Weiterlesen Weiterlesen