Durchsuchen nach
Category: Schluchtensteig (Schwarzwald)

Entdecke den Schwarzwald: 5-Tage Abenteuer auf dem Schluchtensteig durch 7 atemberaubende Schluchten

Entdecke den Schwarzwald: 5-Tage Abenteuer auf dem Schluchtensteig durch 7 atemberaubende Schluchten

Entdecke den Schwarzwald: 5-Tage Abenteuer auf dem Schluchtensteig durch 7 atemberaubende Schluchten

Der Schluchtensteig im Schwarzwald ist ein Fernwanderweg und verläuft von Stühlingen nach Wehr. Der 119km lange Weg ist in 6 Etappen unterteilt und gehört zu den Top Trails of Germany. Völlig zu Recht wurde im Jahr 2011 das Prädikat „Deutschlands schönster Fernwanderweg“ verliehen. Die beste Wanderzeit ist zwischen Mai und Oktober, wenn die Wege schnee- und eisfrei sind und auch die Schäden der Wintermonate beseitigt wurden. Der Wanderweg ist durchgängig gekennzeichnet. Zahlreiche Unterkunftsmöglichkeiten befinden sich entlang der Route und wer möchte,…

Weiterlesen Weiterlesen

Schluchtensteig Etappe 1: Stühlingen – Wutachmühle

Schluchtensteig Etappe 1: Stühlingen – Wutachmühle

mittel |  7 h | 26.3 km | ↑ 594 Hm ↓ 478 Hm [Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Schwarzwald Tourismus] Entlang beeindruckender Felswände der Wutachflühen, unter dem Viadukt der Sauschwänzlebahn hindurch und hinauf zum Aussichtspunkt Buchberg. Von dort geht es weiter zur imposanten Schleifenbachklamm bei Blumberg. Die erste vielversprechende Etappe endet am Gasthof Wutachmühle. Lange habe ich überlegt, ob ich den Schluchtensteig in 5 oder 6 Etappen in Angriff nehmen soll. Natürlich reizt mich die sportliche Variante und vor…

Weiterlesen Weiterlesen

Schluchtensteig Etappe 2: Wutachmühle – Lenzkirch

Schluchtensteig Etappe 2: Wutachmühle – Lenzkirch

schwer |  9 h | 28.7 km | ↑ 883 Hm ↓ 634 Hm [Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Schwarzwald Tourismus] Die spektakulärste Etappe des Schluchtensteigs führt tief hinein in die Wutachschlucht. Auf felsigen Steigen geht es durch das wild zerklüftete Naturwunder und du wirst aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Du befindest dich in einer der letzten ursprünglichen Wildwasserlandschaften Europas. Auch die darauffolgende Haslachschlucht ist einmalig und wild. Der Wanderweg führt fast durchgängig direkt am oder nebem dem Wasser…

Weiterlesen Weiterlesen

Schluchtensteig Etappe 3: Lenzkirch – St. Blasien

Schluchtensteig Etappe 3: Lenzkirch – St. Blasien

mittel |  8 h | 26 km | ↑ 755 Hm ↓ 788 Hm [Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Schwarzwald Tourismus] Die dritte Etappe des Schluchtensteigs von Lenzkirch nach St. Blasien durchquert heute nur kurz am Ende eine Schlucht, ist aber dennoch sehr abwechslungsreich. Die Route folgt breiten Waldwegen steil hinauf zum Fischbacher Höchst. Vorbei am wohl schönsten Aussichtspunkt der Fernwanderung – dem Bildsteinfelsen – steigt der Weg steil bergab zum Schluchsee. Nach einer verdienten Pause am Unterkrummenhof geht es…

Weiterlesen Weiterlesen

Schluchtensteig Etappe 4: St. Blasien – Todtmoos

Schluchtensteig Etappe 4: St. Blasien – Todtmoos

mittel |  6 h | 19.6 km | ↑ 573 Hm ↓ 541 Hm [Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Schwarzwald Tourismus] Die vierte Etappe bringt dich heute auf breiten Wald- und Wiesenwegen vom Dom in St. Blasien nach Todtmoos, bekannt für Lebkuchen und als Wallfahrtsort. Diese Tour im nördlichen Hotzenwald verläuft auf breiten Wald- und Forstwegen, erstreckt sich über etwa 20 Kilometer und weist nur rund 600 Höhenmeter auf. Daher ist sie relativ einfach und kann in einem entspannten Tempo…

Weiterlesen Weiterlesen

Schluchtensteig Etappe 5: Todtmoos – Wehr

Schluchtensteig Etappe 5: Todtmoos – Wehr

mittel |  7 h | 24.2 km | ↑ 518 Hm ↓ 970 Hm [Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Schwarzwald Tourismus] Nach einem eher ruhigen Start zeigt sich die letzte Etappe des Fernwandernwegs Schluchtensteig von ihrer wilden Seite. Im Hotzenwald führt der Wegentlang der Wehra durch eine beeindruckende Schlucht mit senkrechten Abhängen. Dieser spektakuläre Abschluss des Fernwanderwegs bietet erneut zahlreiche neue Eindrücke. Während die zweite Etappe oft direkt am reißenden Wasser der Wutachschlucht entlangführt, verläuft der Weg im Wehratal hoch…

Weiterlesen Weiterlesen

Translate »