Wanderung zu den Thurfällen und zum Gräppelensee

Wanderung zu den Thurfällen und zum Gräppelensee

mittel | 4:05 h | 12.3 km | ↑ 589 Hm ↓ 589 Hm

Immer wieder bin ich gerne im Toggenburg und die heutige, sehr abwechslungsreiche Genusswanderung in der Ostschweiz von den Thurfällen zum Gräppelensee hat mich überrascht. Beginnt sie doch gleich mit einem wirklich beeindruckenden, versteckt liegenden Wasserfall und endet sie am herrlichen Bergsee Gräppelensee mit Postkartenidylle. Wir starten die Wanderung in Unterwasser und folgen den Wegweisern zu den Thurfällen

Es ist ein herrlicher Tag im Herbst mit strahlend blauem Himmel. Die Bäume leuchten in Herbstfarben und bieten dadurch tolle Fotomotive.

Thurfälle
Thurfälle

Nach ein paar Minuten haben wir die Abzweigung zu den 23 Meter hohen Thurwasserfällen erreicht und kommen an einer schönen Feuerstelle vorbei. Dort beginnt ein Weg entlang des Baches. Ein unscheinbarer Weg ist rechts in den Fels gehauen. Der Lichtschalter unten funktioniert nicht, so dass wir uns langsam im Dunkeln vorwärtstasten. Aber alles ganz problemlos – es gibt genügend Gucklöcher, die Lichts spenden, während sich der Weg nach oben schlängelt. Oben angekommen kommt man direkt an den Wasserfall heran und schaut von oben auf ihn herab – ein beeindruckendes Naturschauspiel! 

Wir schauen uns noch den 2. Weg an und gelangen in eine Höhle, welche ein tolles Fotomotiv bildet. Sogar eine Leiter hat es hier runter zum “Pool”, der unter uns liegt. Wer hier wohl schwimmen geht? 

Wir gehen zurück zur Feuerstelle und folgen dem Weg zum Chüeboden, der uns den ersten Blick auf den Säntis gewährt.

Thurfälle
Thurfälle
Thurfälle

Wir folgen dem asphaltierten Weg Richtung Laui und biegen dann nach ca. 10 Minuten in den Wald ab, um langsam an Höhe zu gewinnen. Es folgt ein kurzes steiles Stück. Vom Regen der vergangenen Tage ist alles aufgeweicht und auch noch von den Herbstblättern bedeckt – eine ziemliche Sauerei;-) 

Und dann erreichen wir endlich den Gräppelensee – wow, ist das schön hier! Wir kommen an einer Feuerstelle mit Picknicktischen und einem Schopf mit Holz. Entlang des Sees gibt es unzählige Bänke und es sind erstaunlich viele Wanderer und Familien am heutigen Tag unterwegs.

Toggenburg
Wanderung Thurfälle Gräppelensee
Wanderung Thurfälle Gräppelensee

Der See liegt in einem geschützten Flachmoorgebiet und obwohl ein Wanderweg um den ganzen See herum eingezeichnet ist, stehen wir doch am gegenüberliegenden Ende ziemlich im Sumpf und bekommen nasse Füsse. 

Der See ist wirklich ein tolles Fotomotiv und sobald kein Wind mehr weht, spiegelt sich der Schafsberg kitschig in ihm wider.

Wanderung Gräppelensee
Wanderung Thurfälle Gräppelensee
Wir picknicken auf dem Steg und sind versucht, baden zu gehen. Aber der See ist wirklich eiskalt. Wir sehen ein paar Angler, viele Familien und es sind auch viele mit dem Mountainbike in dieser Gegend unterwegs.
Wanderung Gräppelensee

Wir unternehmen noch eine Extraschlaufe, um den See von oben fotografieren zu können und steigen dann steil nach Alt St. Johann ab. Wir folgen wieder der asphaltierten Straße zum Chüeboden und erreichen schnell unseren Ausgangsort.

Wanderung Gräppelensee

Wenn Du an weiteren Wanderung im Kanton St. Gallen interessiert bist, schau Dir doch mal meine Wanderbeschreibungen zum Speer oder am Walensee an. 

Tipp: Wer in der Region übernachten möchte, dem kann ich die Schwendi Lodge in Unterwasser sehr empfehlen!

ECKDATEN

Dauer3:45 Stunden
Höhenunterschied↗ 589m ↘ 589m
Länge12.3 km
SchwierigkeitEinfach, T1
LageKanton St. Gallen
Genaue RouteUnterwasser – Thurwasserfälle – Chüeboden – Laui – Gräppelensee – Alt St. Johann – Unterwasser
Tour durchgeführt imOktober 2020
Geeignet für KinderAb ca. 5 Jahren, sofern die Länge machbar ist. Der Weg ist nie schwierig oder ausgesetzt, sondern immer sehr breit.
Geeignet für KinderwagenJa für geländegängige Kinderwagen
Geeignet für HundeJa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.