Umrundung Zürichsee: Etappe 3 Horgen -Richterswil

Umrundung Zürichsee: Etappe 3 Horgen -Richterswil

Einfache Wanderung entlang des Ufers des Zürichsees mit einem kleinen Aufstieg bei der Halbinsel Au. Wir folgen der Etappe 3 der Umrundung des Zürichsees. Ideal auch für Kinder und Kinderwägen geeignet, da die Tour sehr flach ist und beliebig verkürzt werden kann. Im Sommer laden mehrere Badis und Grillplätze für einen Zwischenhalt ein. Das Baden ist auch an allen anderen Orten erlaubt und installierte Badetreppen erleichtern den Einstieg ins Wasser.

umrundung_zürichsee_richterswil_horgen_
umrundung_zürichsee_richterswil_horgen_

Unsere heutige Tour beginnt in Horgen und führt uns entlang einer vielbefahrenen Straße zum Ende des Dorfes. Immer wieder müssen wir die Gleise überqueren und da die Züge hier häufig verkehren auch immer wieder an den Schranken warten.

Schon bald nähern wir uns der Halbinsel Au.

umrundung_zürichsee_richterswil_horgen_

Wer die Tour etwas verkürzen möchte, lässt den Schlenker über die Halbinsel und die wenigen Höhenmeter des Tages aus und läuft direkt geradeaus weiter. Das wäre aber schade, da der Blick vom Landgasthof an einem klaren Tag wirklich lohnenswert ist.

umrundung_zürichsee_richterswil_horgen_

Wir passieren das Schloss Au und den Schlosspark. Dieses dient als Tagungszentrum und Hotel und hat eine wirklich fantastische Lage direkt am See. Weiter geht es entlang des Seeufers an mehreren Grillstellen vorbei, auf der rechten Seite ein kleiner Tunnel für Kinder und schließlich hoch zum Gasthof. Wer möchte, könnte von hier auch das Schiff nehmen und einen Teil der Strecke mit diesem absolvieren. Oben angekommen lädt ein kleiner Garten lädt zum Verweilen ein oder aber das Restaurant.

umrundung_zürichsee_richterswil_horgen_
umrundung_zürichsee_richterswil_horgen_

Der Wanderweg führt nun steil bergab durch ein kleines Weinanbaugebiet, den Rebberg Au. Dieser wird für die Forschung, Ausbildung und Produktion von Trauben genutzt.

umrundung_zürichsee_richterswil_horgen_

Die nächsten Stunde verläuft der Weg fast ausschließlich direkt an den Zuggleisen. Immer wieder kommen wir an einer Badi vorbei, an diversen Sitzgelegenheiten und Picknickplätzen.

umrundung_zürichsee_richterswil_horgen_
umrundung_zürichsee_richterswil_horgen_

Idyllisch gelegene Beachvolleyball-Plätze lösen sich ab mit Schiffsstationen oder auch kleine Sandstränden. Es ist erstaunlich, wie abwechslungsreich dieser Spaziergang doch ist.

umrundung_zürichsee_richterswil_horgen_
umrundung_zürichsee_richterswil_horgen_

Es folgt ein kleiner Aussichtsturm und schliesslich ein moderner Steg. Hier kommen richtige Urlaubsgefühle auf – vor allem an einem Tag wie heute mit strahlend blauem Himmel!

umrundung_zuerichsee_horgen_richterswil_
umrundung_zuerichsee_horgen_richterswil_
umrundung_zuerichsee_horgen_richterswil_
umrundung_zuerichsee_horgen_richterswil_

Immer wieder passieren wir wunderschöne alte Häuser und auch eine Kläranlage, die sehr anschaulich und kindgerecht die einzelnen Prozessschritte erklärt. Diese kann man direkt live verfolgen und zum Glück geruchslos.

umrundung_zuerichsee_horgen_richterswil_
umrundung_zuerichsee_horgen_richterswil_
umrundung_zürichsee_richterswil_horgen_
umrundung_zürichsee_richterswil_horgen_

Nach ungefähr 3 Stunden haben wir das Ziel der heutigen Tour erreicht – den Bahnhof Richterswil. Dieser soll einer der schönsten Bahnhöfe der Schweiz sein, da er doch direkt am See liegt. Auch die wunderschön anzusehende Bäume auf der Promenade laden mit diversen Sitzgelegenheiten für die nächste Pause ein.

Am Ziel der Wanderung kann entweder der Zug oder auch das Schiff für die Fahrt zurück genutzt werden.

ECKDATEN

Dauer3:00 Stunden
Länge1.26 km
Höhenunterschied↗ 44m ↘ 55m
SchwierigkeitEinfach T1
LageKanton Zürich
Genaue RouteHorgen – Halbinsel Au – Wädenswil – Richterswil
Tour durchgeführt imMärz 2022
Geeignet für KinderAb jedem Alter
Geeignet für KinderwagenJa (ohne Aufstieg zur Halbinsel Au)
Geeignet für HundeJa
Teile diesen Beitrag mit
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.