Umrundung Vierwaldstättersee (8 Tage)

Umrundung Vierwaldstättersee (8 Tage)

Der Vierwaldstättersee kann in der Kombination vom Waldstättersee (Weg Nr. 98) und dem Weg der Schweiz (Weg Nr. 99) in mehreren Etappen umrundet werden und bietet eine sehr attraktive, technisch und konditionell aber nicht anspruchsvolle, wunderschöne Tour. Ich habe die Umrundung um den wunderschönen Vierwaldstättersee in Tagesetappen von Zürich aus durchgeführt – es besteht aber auch die Möglichkeit, sie als Wochentour zu begehen. Jede Etappe ist wirklich einzigartig und unterscheidet sich komplett von der vorhergehenden. Es hat einige weniger interessante Abschnitte – diese können aber problemlos mit dem Schiff oder Bus umfahren werden. 

Etappe 1: Brunnen - Vitznau

Die erste Etappe bietet gleich tolle Tiefblicke auf den See und sogar einige Höhenmeter.

Weg der Schweiz

Etappe 2: Vitznau - Küssnacht am Rigi

Spektakuläres Teilstück über Leitern, um die Molassestufe zu überwinden.

Waldstätterweg

Etappe 3: Küssnacht am Rigi - Luzern

Tolle Tour trotz Regen vorbei am Schloss Meggendorf mit Einmarsch in die Touristenallee in Luzern.

Waldstätterweg Schloss Meggenhof

Etappe 4: Luzern - Alpnachstad

Die bisher längste Etappe mit so einigen Höhenmetern. Der Blick auf den See ist atemberaubend schön.

Vierwaldstättersee

Etappe 5 & 6: Alpnachstad - Ennetbürgen

Ich kombiniere 2 Etappen vorbei am bekannten Felsenweg.

umrundung_vierwaldstättersee_

Etappe 7: Beckenried- Rütli

Vom Urnser See durch die eindrückliche Risletenschlucht nach Beckenried.

umrundung_vierwaldstättersee_

Weg der Schweiz: Rütli - Flüelen

Eine lange Etappe entlang des Urnersees mit einem Abstecher nach Seelisberg. Auch diese begeistert mit tollen Blicken!

Weg der Schweiz

Weg der Schweiz: Flüelen - Brunnen

Eine eindrückliche, sehr abwechslungsreiche Etappe am Urner See vorbei an der Tellskapelle.

Weg der Schweiz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.