Umrundung des Vierwaldstättersees auf dem Waldstätterweg: Etappe 7 Beckenried – Rütli

Umrundung des Vierwaldstättersees auf dem Waldstätterweg: Etappe 7 Beckenried – Rütli

Die Umrundung des Vierwaldstättersees schwirrt schon lange in meinem Kopf herum. Sie besteht aus 2 kombinierten Wegen – dem Waldstätterweg (7 Etappen, 115 km) und dem Weg der Schweiz (3 Etappen, 35 km). Es gibt sogar Anbieter am Markt, welche die Tour professionell mit Gepäcktransport anbieten. 

Ich möchte die gesamte Strecke gerne als Tagestouren von Zürich aus unternehmen und begebe mich heute auf die 7. Etappe der Tour von Beckenried nach Rütli. Ich entscheide mich, die Tour in entgegengesetzter Richtung zu laufen, da die Anbindung an den öffentlichen Verkehr in Beckenried einfacher sind und ich so nicht auf eines der Schiffe in Rütli warten muss. 

umrundung_vierwaldstättersee_
umrundung_vierwaldstättersee_

Wie bereits bei meiner Tour entlang des Urnersees (Weg der Schweiz Etappe 1) starte ich in Rütli. Urlaubsgefühle kommen an diesem sonnigen Morgen auf, als ich mit dem Schiff nach Rütli übersetze. In Rütli angekommen nehme ich die Treppen hoch in Richtung Rütliwiese. Von dort geht es steil weiter bergauf in Zickzackkurven nach Seelisberg. Wer möchte, könnte die Tour auch hier starten, da es hierher eine vollautomatische Luftseilbahn gibt. 

umrundung_vierwaldstättersee_
umrundung_vierwaldstättersee_

Von Seelisberg laufe ich parallel zum Seeufer entlang des Höhenwegs. Immer wieder gewährt mir der Wald Blicke auf den See.  

umrundung_vierwaldstättersee_
umrundung_vierwaldstättersee_
umrundung_vierwaldstättersee_

Der Weg heute ist wirklich einfach und schön angelegt. Mal passiere ich Wiesen, mal geht es durch den Wald – nie schwierig oder ausgesetzt. 

umrundung_vierwaldstättersee_
umrundung_vierwaldstättersee_
umrundung_vierwaldstättersee_
umrundung_vierwaldstättersee_

Bald schon erreiche ich das Highlight des heutigen Tages – es folgt der wirklich spannende und steile Abstieg in die Risletenschlucht, welche angenehme Kühle verspricht. Der Weg ist so angelegt, dass man über eine sehr kurze Distanz sehr viele Meter nach unten steigen muss, damit man das Seeufer erreicht. Ich überquere eine Brücke und erhasche immer wieder Blicke in die Schlucht – es ist herrlich hier!

umrundung_vierwaldstättersee_
umrundung_vierwaldstättersee_

Unten am See komme ich an einem Klettergarten mit Grill- und Badestelle vorbei. Ab hier hört dann aber die Romantik des Wanderwegs schlagartig auf. 

umrundung_vierwaldstättersee_
umrundung_vierwaldstättersee_
umrundung_vierwaldstättersee_
umrundung_vierwaldstättersee_

Die nächsten 45 Minuten laufe ich neben einer Straße, später dann lange Zeit unter einer Autobahnbrücke den See entlang. Dieses Stück kann leider nicht angekürzt werden, da es hier keine Bushaltestelle gibt. 

umrundung_vierwaldstättersee_
umrundung_vierwaldstättersee_

Ich erreiche das hübsche Städtchen Beckenried mit zahlreiche Badestellen und netten Häuschen. Hier lohnt es sich auf jeden Fall, noch einen Stopp einzuplanen, um ein wenig den See genießen zu können. 

umrundung_vierwaldstättersee_
umrundung_vierwaldstättersee_

Möchtest Du mehr über meine anderen Etappen des Waldstätterwegs lesen? Alle von mir begangenen Etappen des Waldstätterwegs und des Wegs der Schweiz findest Du auf der Übersichts-Seite für die Umrundung des Waldstätterwegs

ECKDATEN

Dauer3:45 Stunden
Länge12.6 km
Höhenunterschied↗ 629m ↘ 696m
SchwierigkeitMittel, T2
LageKanton Obwalden
Genaue RouteRütli – Risletenschlucht – Beckenried
Tour durchgeführt imJuni 2021
Geeignet für KinderAb ca. 6 Jahren geeignet. Weg ist nie schwierig oder ausgesetzt.
Geeignet für KinderwagenNein
Geeignet für HundeJa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.