Beiträge

Schneeschuhwanderung zum Furgellenstock (1656m)

Schneeschuhwanderung zum Furgellenstock (1656m)

mittel | 3:20 h | 9.1 km | ↑ 607 Hm ↓ 595 Hm Wunderschöne Tour durch das tief verschneite Alpthal von der Brunni Talstation hoch zum Aussichtsgipfel Furggelenstock. Bergab geht es via Holzegg zurück nach Brunni. Durch die zahlreichen hervorragend ausgeschilderten Schneeschuhtrails in dieser Gegend kann die Tour beliebig verkürzt oder verlängert werden. Neuschnee lockt mich ins Alpthal Da in den letzten Tagen fast überall in der Schweiz Schnee gefallen ist, nutze ich die Chance für eine Tour, die…

Weiterlesen Weiterlesen

Winterklettersteig Gorge Alpine Saas Fee

Winterklettersteig Gorge Alpine Saas Fee

mittel | 2-3 h | ab 1,30m | anfängertauglich Tolles Erlebnis entlang der Gorge Alpine-Schlucht. Die Tour benötigt zwingend einen Bergführer und kann sowohl im Sommer, im Winter und auch nachts gemacht werden. Die Erbauer vom Klettersteig haben sich hier so richtig ausgetobt und sehr kreativ unterschiedliche Stationen eingebaut, mit denen man die Schlucht immer wieder überquert. Neben Tyroliennes wurden auch Pendel, Hängebrücken, ein Höhlenbesuch und eine 26-m-hohe Abseilstelle eingebaut. Unbedingt empfehlenswert! [Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Saas Fee…

Weiterlesen Weiterlesen

Winterwanderung Gletschergrotte (Saas Fee)

Winterwanderung Gletschergrotte (Saas Fee)

einfach |  1:40 h | 5.2 km | ↑ 229 Hm ↓ 229 Hm Einfache Winterwanderung oder Schneeschuhtour vom autofreien Dorf Saas-Fee zum Berggasthaus Gletschergrotte. Tour kann auch bei schlechterem Wetter als Alternative zum Skifahren unternommen werden und bietet sich auch für Anfänger an.  [Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Saas Fee Tourismus] Start direkt im Dorf Ich unternehme diese Wanderung vor dem Frühstück und bin früh am morgen ganz alleine unterwegs. Am Dorfausgang folge ich den Wanderwegweisern zur Gletschergrotte…

Weiterlesen Weiterlesen

Winterklettersteig Saas Grund

Winterklettersteig Saas Grund

anspruchsvoll (C) | 1 h | 97 HM Der 2002 errichtete Übungsklettersteig ist ein knackiger Klettersteig direkt oberhalb des Dorfes Saas-Grund mit dem Schwierigkeitsgrad C. Aufgrund der Talnähe und Dauer kann der Klettersteig auch bei unsicherer Wetterlage oder am An- oder Abreisetag eingeplant werden. Der Klettersteig kann auch im Winter begangen werden, dann allerdings nur mit einem Bergführer. [Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Saas Fee Tourismus]  Einstieg direkt am Dorfrand von Saas-Grund Ich bin bereits am Vortag bei meiner…

Weiterlesen Weiterlesen

Schneeschuhwandern Weissmieshütte (2726m) und Hohsaas (3200m)

Schneeschuhwandern Weissmieshütte (2726m) und Hohsaas (3200m)

schwer | 4 h | 6.6 km | ↑ 1073 Hm ↓ 3 Hm* Konditionell anspruchsvolle Schneeschuhwanderung entlang dem Weismieshütte-Trail in alpinem Gelände. Von der Trift Mittelstation verläuft die aussichtsreiche Panoramatour hoch zur SAC Weissmieshütte und später dann zur Hohsaas. Atemberaubender Blick auf den Triftgletscher und 18 Viertausender. [Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Saas Fee Tourismus] Vereister Winterwanderweg Ich bin auf einer 3-Tages-Tour im Saaser Tal unterwegs. Ich habe diese Gegend noch nie im Winter besucht, so dass ich…

Weiterlesen Weiterlesen

Schneeschuhwandern Saas Almagell – Stausee Mattmark (2204m)

Schneeschuhwandern Saas Almagell – Stausee Mattmark (2204m)

mittel | 4:35 h | 15.4 km | ↑ 649 Hm ↓ 649 Hm Lange und einsame Schneeschuhtour von Saas-Almagell hoch zum Stausee Mattmark. Anfänglich entlang der Loipe steigt der Weg später dann steil an und führt über verschneite Hügel hoch zum eindrücklichen Staudamm Mattmark. Dieser ist im Winter meist zugefroren. Bei meinem Besuch allerdings schimmerte er türkisblau umgeben von der schneebedeckten Bergwelt. [Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Saas Fee Tourismus] Entlang der Saaser Vispa geht es gemütlich los…

Weiterlesen Weiterlesen

Schneeschuhwandern Carschinahütte (2236m): Rundtour ab St. Antönien

Schneeschuhwandern Carschinahütte (2236m): Rundtour ab St. Antönien

schwer | 5 h | 15.5 km | ↑ 827 Hm ↓ 827 Hm Schneeschuhtour zur SAC Carschinahütte im Rätikon Wunderbare, aber auch konditionell anspruchsvolle Schneeschuhwanderung zur unbewarteten Carschinahütte in der Nähe von St. Antönien.  Orientierungsvermögen, Erfahrung und Kartenlesen werden bei dieser Tour zwingend vorausgesetzt. Belohnt wird man dafür mit einer sehr einsamen Gegend, einer SAC-Hütte als Ziel und tollen Fernblicken auf die Bergwelt des Rätikons. Heute sind wir komplett alleine unterwegs im Rätikon   Wir sind normalerweise auf markierten…

Weiterlesen Weiterlesen

Schneeschuhwandern Flumserberg: Zum Maschgenkamm (2020m)

Schneeschuhwandern Flumserberg: Zum Maschgenkamm (2020m)

schwer | 4:50 h | 14.2 km | ↑ 741 Hm ↓ 741 Hm Die ideale Schneeschuhtour am Flumserberg für den Saisonstart Wunderbare, aber auch konditionell anspruchsvolle Schneeschuhwanderung auf dem Flumserberg von Tannenboden hoch zum Maschgenkamm. Da wir die Schneeschuhwanderung einen Tag vor der Öffnung des Skigebiets unternommen haben, sind wir fast alleine in den Bergen bei herrlichstem Sonnenschein unterwegs. Flumserberg bietet unzählige Möglichkeiten für Schneeschuhwanderungen oder auch Winterwanderungen, so dass man sich leicht eine eigene Tour nach seinen Bedürfnissen…

Weiterlesen Weiterlesen

Trans Swiss Trail: Etappe 12-13 Lützelflüh – Langnau – Eggiswil

Trans Swiss Trail: Etappe 12-13 Lützelflüh – Langnau – Eggiswil

mittel | 6:40 h | 23.4 km | ↑ 586 Hm ↓ 432 Hm Etappe 12 und 13 des Trans Swiss Trails   Etappe 12 ist eine einfache Etappe entlang der Emme, die zu jeder Jahreszeit unternommen werden kann. Etappe 13 bringt mich hoch zum Aussichtspunkt Hochwacht, bei welchem sich ein fantastischer Blick auf das Alpenpanorama eröffnet. Konditionsstarke Wanderer können die beiden Etappen gut miteinander verbinden. Alternativ lohnt sich ein Besuch des hübschen Städtchens Langnau im Emmental mit seinen 9000…

Weiterlesen Weiterlesen

Eine unvergessliche Tour auf dem Klettersteig Tre Signori (1874m)

Eine unvergessliche Tour auf dem Klettersteig Tre Signori (1874m)

mittel | 4 h | 4.7 km | ↑ 507 Hm ↓ 507 Hm Der Klettersteig Tre Signori ist ein unglaublich schöner Klettersteig, der auch im Spätherbst noch gut zu meistern ist.  Sasso Torrasco ist eine steile Felswand, die sich über Monte Carasso zwischen Mornera und der Albagno-Hütte erhebt. Im Herbst 2014 wurde dort die Via Ferrata dei Tre Signori eröffnet, die aus mehreren Klettersteigen besteht. Drei unterschiedlich anspruchsvolle Varianten werden dem Klettersteiggeher angeboten. Höhepunkt des Klettersteigs ist eine 15…

Weiterlesen Weiterlesen

Herrliche Wanderung vom Wägitalersee zum Gross Aubrig (1695m) und nach Euthal

Herrliche Wanderung vom Wägitalersee zum Gross Aubrig (1695m) und nach Euthal

mittel | 4:25 h | 11 km | ↑ 969 Hm ↓ 980 Hm Wunderbare Herbstwanderung im Kanton Schwyz vom idyllischen Stausee Wägitalersee steil hoch zum Gipfel des Gross Aubrigs. Von dort einen phänomenalen Rundblick auf den Zürichsee, Sihlsee und Wägitalersee bis hinein ins Berner Oberland und ins Jura. Die Wettervorhersage sagt trockenes und vor allem sonniges Wetter vorher. Während bei uns in Zürich überall der Nebel hängt, finden wir am Wägitalersee blauen Himmel und eine bereits wärmende Sonne vor,…

Weiterlesen Weiterlesen

Wandern in den Cinque Terre – Tipps und Tricks – 3-Tages-Tour

Wandern in den Cinque Terre – Tipps und Tricks – 3-Tages-Tour

leicht | 12.35 h | 32.5 km | ↑ 1845 Hm ↓ 1886 Hm Entlang des Küstenwanderwegs im Gebiet der Cinque Terre in Ligurien (Italien). Der bekannte Höhenweg (Nr. 1) startet in Levanto und endet in Porto Venere und kann gemütlich in 3 Tagen absolviert werden. Ich unternehme die Tour mit meinem 12-jährigen Sohn und vereinbare mit ihm als Gegenleistung ein Eis in jedem Dörfchen, welches wir passieren. Der ca. 40 Kilometer lange Küstenwanderweg verbindet die 5 Dörfer der Cinque…

Weiterlesen Weiterlesen

Wandern auf der Via Alpina: Etappe 1 Gaflei – Sargans

Wandern auf der Via Alpina: Etappe 1 Gaflei – Sargans

leicht | 6:30 h | 22.7 km | ↑ 272 Hm ↓ 1277 Hm Mein neues Wanderprojekt ist die Via Alpina Schweiz, welche in 20 Etappen von Vaduz nach Montreux führt. Dieses Projekt wird mich wohl größtenteils im Jahr 2022 und 2023  beschäftigen. Inspiriert wurde ich unter anderem durch die Fernsehsendung von SRF bi de Lüt, welche Nik Hartmann auf der Via Alpina begleitet. Ich möchte den November diesen Jahres noch für die eine oder andere tiefergelegene Etappe nutzen, bevor…

Weiterlesen Weiterlesen

Wandern auf der Via Alpina: Etappe 2 Sargans – Weisstannen

Wandern auf der Via Alpina: Etappe 2 Sargans – Weisstannen

leicht | 6:15 h | 18.6 km | ↑ 985 Hm ↓ 465 Hm Mein neues Wanderprojekt ist die Via Alpina Schweiz, welche in 20 Etappen von Vaduz nach Montreux führt. Dieses Projekt wird mich im Jahr 2022 und 2023 beschäftigen. Inspiriert wurde ich unter anderem durch die Fernsehsendung von SRF bi de Lüt, welche Nik Hartmann auf der Via Alpina begleitet. Ich möchte den November noch für die eine oder andere tiefgelegene Etappe nutzen, bevor dann der Schnee die…

Weiterlesen Weiterlesen

Wandern auf der Via Alpina: Etappe 3 Weisstannen – Elm

Wandern auf der Via Alpina: Etappe 3 Weisstannen – Elm

schwer | 7:50 h | 22.2 km | ↑ 1627 Hm ↓ 1298 Hm Mein neues Wanderprojekt ist die Via Alpina Schweiz, welche in 20 Etappen von Vaduz nach Montreux führt. Dieses Projekt wird mich wohl im Jahr 2022 und 2023 beschäftigen. Inspiriert wurde ich unter anderem durch die Fernsehsendung von SRF bi de Lüt, welche Nik Hartmann auf der Via Alpina begleitet. Auf der 3. Etappe der Via Alpina von Weisstannen überquere ich den Foopass und steige nach Elm…

Weiterlesen Weiterlesen

Unvergessliche 5-Seen-Wanderung am Pizol

Unvergessliche 5-Seen-Wanderung am Pizol

mittel | 4:15 h | 11,3 km | ↑ 598 Hm ↓ 939 Hm Entlang einer der schönsten Panoramawanderungen der Schweiz. Vorbei an 5 kristallklaren Bergseen mit Blick auf die Ostschweizer und Bündner Alpen und dem UNESCO Weltnaturerbe Sardona. 3 happige Aufstiege müssen überwunden werden. Belohnt wird man mit einer unglaublich schönen und lohnenswerten Wanderung! Die meisten werden bereits von der 5-Seen-Wanderung gelesen haben und sie ist wirklich eine der schönsten Wanderungen der Schweiz. Ich hatte sie bereits kurz nach…

Weiterlesen Weiterlesen

Eindrückliche 2-Tages-Wanderung auf dem Prättigauer Höhenweg

Eindrückliche 2-Tages-Wanderung auf dem Prättigauer Höhenweg

mittel | 12:10 h | 36.2 km | ↑ 1418 Hm ↓ 2045 Hm Eine wunderschöne, abwechslungsreiche Höhenwanderung auf dem Prättigauer Höhenweg direkt an der österreichischen Grenze. Die Fernwanderung kann flexibel an jeder Etappe begonnen werden und bietet sich auch für ein Wochenende an. Ideale Mehrtageswanderung, die auch für Einsteiger geeignet ist. Bei unserer Familienwanderung zur Schesaplanahütte sah ich in der Hütte einen Flyer für den Prättigauer Höhenweg. Da ich ein riesiger Fan von Mehrtageswanderungen bin, wurde der natürlich gleich…

Weiterlesen Weiterlesen

Wanderung auf den Piz Languard (3262m) und zur Chamanna Gregory

Wanderung auf den Piz Languard (3262m) und zur Chamanna Gregory

schwer | 4:25 h | 10.2 km | ↑ 1031 Hm ↓ 1031 Hm Eine der schönsten Wanderungen im Kanton Graubünden in der Schweiz! Eine Alpinwanderung, die schon fast an eine leichte Hochtour erinnert, aber durchgängig rot-weiss markiert ist. Der Blick von der Georgy-Hütte und vom Gipfel des Piz Languard ist atemberaubend! Ich bin mal wieder in der Gegend von Pontresina unterwegs und möchte endlich auf den Piz Languard. Diesen hatten ich bereits bei meiner Wanderung zur Segantinihütte im letzten…

Weiterlesen Weiterlesen

Sentiero Bernina Sud: 4-tägiges Hüttentrekking südlich des Berninagebiets

Sentiero Bernina Sud: 4-tägiges Hüttentrekking südlich des Berninagebiets

schwer | 22:25 h | 60.5 km | ↑ 3162 Hm ↓ 3963 Hm Der 4-tägige Sentiero Bernina Sud ist eine eher unbekannte, aber sehr lohnende Mehrtageswanderung und so ist es auch gar nicht so einfach, Informationen über diese Tour zu finden. Das macht die Tour für uns natürlich umso interessanter, sind wir doch gerne auf Wanderungen unterwegs, die nicht so überlaufen sind. Mit diesem Blogbeitrag möchte ich Dir die Tourenplanung erleichtern und Dir einen genauen Einblick in die Wanderung…

Weiterlesen Weiterlesen

Sentiero Bernina Sud: Tag 1 Maloja – SAC Hütte Fornohütte

Sentiero Bernina Sud: Tag 1 Maloja – SAC Hütte Fornohütte

mittel | 3:55 h | 10.8 km | ↑ 813 Hm ↓ 64 Hm Ein wahrhaft spektakulärer erster Tag als Einstieg für diese 4-Tages-Tour. Vorbei am malerischen Lägh da Cavloc geht es in unmittelbarer Gletschernähe hoch zur SAC Hütte Fornohütte. Diese thront wie auf einem Adlerhorst über dem Fornogletscher und punktet mit einem Wahnsinnsblick, Doppelzimmer und warmer Dusche! Nach der langen Anreise von Zürich nach Maloja können wir uns endlich bewegen und laufen im beschaulichen Dorf Maloja los. Wir können…

Weiterlesen Weiterlesen